Aufbauweiterbildung

Systemisches Coaching

Leitung / (Co-)Lehrende: Peter Ebel, Heiko Kleve, Marion Penth, Julia Strecker
und weitere M7 Lehrende

 

Module

Modul 01: 14.08.-15.08.2020

Coachs und Supervisor*innen als Unternehmer*innen
Kontexte, Geschichte und Definition von Coaching und Supervision, Abgrenzungen von anderen Formaten und Ziele, Zirkularität, Muster, Prozesse, (Konstrukt-)Neutralität, Systemtheorie und Konstruktivismus
20 WE Theorie(n) und Methoden

Modul 02: 18.09.-19.09.2020

Ressourcen, Rituale - REFLECTING - TEAM
Emotionale Rahmung von Beratungsprozessen, Fragen und Kommentare, Allparteilichkeit und Pluralität, Multiperspektivität
und ethische Grundsätze, Kybernetik erster und zweiter Ordnung, Ökologie des Geistes
20 WE Theorie(n) und Methoden

 

Modul 03: 02.10.-03.10.2020

Differenzierung von Beratungsformaten
Vom Kontakt zum Kontrakt, Settings und Fallbeispiele Theorien der Selbstreferentialität und Differenztheorie
20 WE Theorie(n) und Methoden


Online - Lehrcoaching

Die Termine für das Online-Lehrcoaching werden zu Beginn
der Aufbauweiterbildung mit den Teilnehr*innen vereinbart.
05 WE Lehrcoaching

 

Modul 04: 16.10.-18.10.2020

Die Rolle als Coach, Berufsbiographie und Rolle(n)
in Schule/Studium/Ausbildung/Herkunftsfamilie/
Partner*innenschaften
25 WE Selbsterfahrung/Selbstreflexion


Online - Lehrcoaching

Die Termine für das Online-Lehrcoaching werden zu Beginn
der Aufbauweiterbildung mit den Teilnehr*innen vereinbart.
05 WE Lehrcoaching

Modul 05: 12.12.2020

Geschichten und Konzeptionen
Sozialer Konstruktionismus
10 WE Theorie(n) und Methoden


Online - Lehrcoaching

Die Termine für das Online-Lehrcoaching werden zu Beginn
der Aufbauweiterbildung mit den Teilnehr*innen vereinbart.
05 WE Lehrcoaching

 

Modul 06: 13.02.2020

Systemische Strukturaufstellungen
10 WE Theorie(n) und Methoden


Online - Lehrcoaching

Die Termine für das Online-Lehrcoaching werden zu Beginn
der Aufbauweiterbildung mit den Teilnehr*innen vereinbart.
05 WE Lehrcoaching

Modul 07: 20.02.2021

Theorien der Selbstorganisation
und dynamischer Systeme
10 WE Theorie(n) und Methoden


Online - Lehrcoaching

Die Termine für das Online-Lehrcoaching werden zu Beginn
der Aufbauweiterbildung mit den Teilnehr*innen vereinbart.
05 WE Lehrcoaching

 

Modul 08: 13.03.2021

Kontextuelle Sensibilität, Genderperspektiven und Vielfalt
Kommunikationstheorie
10 WE Theorie(n) und Methoden


Online - Lehrcoaching

Die Termine für das Online-Lehrcoaching werden zu Beginn
der Aufbauweiterbildung mit den Teilnehr*innen vereinbart.
05 WE Lehrcoaching

Modul 09: 26.06.2021

Dokumentierte Coachingpraxis der Teilnehmer*innen
10 WE (Lehr-)Coaching

Modul 10: 18.09.2021

Abschluss der Aufbauweiterbildung Systemisches Coaching
10 WE (Lehr-) Coaching

 

Das Lehrcoaching (50 WE) wird als Einzel- und/oder Gruppencoaching zusätzlich zu den angebotenennModulen angeboten und mit den Teilnehmenden terminlich vereinbart.

Zulassungsvoraussetzung für die Aufbauweiterbildung Systemisches Coaching:

Hochschulabschluss, Ausnahmeanträge können individuell gestellt werden.
Mehrjährige Berufspraxis als Führungskraft, Personalentwickler*in, Trainer*in, Berater*in ist erwünscht.

Eine Bescheinigung eines SG-Instituts über die vorher absolvierte Weiterbildung „Systemische Beratung“ oder „Systemische Supervision“ entsprechend den gültigen SG-Rahmenrichtlinien oder ein SG-/DGSF-Weiterbildungsnachweis „Systemische Beratung“, „Systemische Therapie“ oder „Systemische Supervision“.

 

Umfang der Aufbauweiterbildung am M7 Institut:

175 Weiterbildungseinheiten (WE*): 100 WE Theorie(n) und Methoden, 25 WE Selbsterfahrung und Selbstreflexion, 50 WE Lehrcoaching, WE*: 1 WE = 45 Minuten

Umfang der Aufbauweiterbildung in Selbstorganisation:

125 LE: 50 LE Intervision, 35 LE nachgewiesene Praxis in Form dokumentierter Beratungsarbeit,
40 LE Eigenarbeit, Literaturstudium etc.

Gesamtumfang und Dauer der Aufbauweiterbildung Systemisches Coaching:

300 WE/LE
Mindestdauer: 1 Jahr

Modultage und Zeiten (inclusive Pausen):
Module 01-03: Freitag und Samstag, jeweils 09.00-17.30 Uhr
Modul 04: Freitag und Samstag, jeweils 09.00-17.30 Uhr, Sonntag: 09.00-17.00 Uhr
Module 05-10: Samstag: 09.00-17.30 Uhr

Online - Lehrcoaching:
Die Terminplanung erfolgt in Absprache mit den Teilnehmer*innen der Aufbauweiterbildung
Systemisches Coaching.

Investition:
3.500,-- € bei 14 Monatsraten à 250,-- € (per Dauerauftrag)

oder
3.324,-- € bei Einmalzahlung von 1.166,-- € zu Beginn der Aufbauweiterbildung
+ 13 Monatsraten à 166,-- €

oder  
3.150,--€ als Einmalzahlung zu Beginn der Aufbauweiterbildung

Nach Abschluss der Aufbauweiterbildung Systemisches Coaching erhalten die Absolvent*innen eine Teilnahmebescheinigung vom M7 Institut. Die Aufbauweiterbildung kann die Voraussetzungen erfüllen, um einen Weiterbildungsnachweis Systemisches Coaching (SG) beantragen zu können:

„Die Systemische Gesellschaft vergibt Weiterbildungsnachweise an SG-Mitglieder, die Weiterbildungen an SG-Mitgliedsinstituten absolviert haben, deren Curricula den in diesen Rahmenrichtlinien genannten Voraussetzungen entsprechen. Die Mitgliedsinstitute bescheinigen die ordnungsgemäße Teilnahme an den unter 1.3 (Umfang der Weiterbildung) aufgelisteten Weiterbildungs- und Lerneinheiten sowie die dokumentierte Praxis und beantragen den SG-Weiterbildungsnachweis.“ (SG-Rahmenrichtlinien für die Weiterbildung „Systemisches Coaching“ vom 16.05.2019).

Die Gebühr für einen SG-Weiterbildungsnachweis erhebt die Systemische Gesellschaft e.V.
und ist von den Antrag stellenden Absolvent*innen der Aufbauweiterbildung auf das Konto der SG zu überweisen.